Sie sind hier:  Startseite  >  Heilpflanzen  >  Benzoe-Storaxbaum

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z


Benzoe-Storaxbaum

Benzoe-Storaxbaum (Styrax benzoin)

Benzoe-Storaxbaum, Styrax benzoin
Benzoe-Storaxbaum, Styrax benzoin, in einer historischen Grafik

Der Benzoe-Storaxbaum gehört zur Familie der Storaxgewächse (Styracaceae).


Monographien "Sumatra-Benzoe", "Sumatra-Benzoe-Tinktur"

Sumatra-Benzoe (Benzoe sumatranus) nach dem Europäischen Arzneibuch (Ph. Eur. 9) ist

  • das Harz von Styrax benzoin*,
  • durch Einschneiden der Stämme gewonnen,
  • mit einem bestimmten Gehalt an Gesamtsäuren, berechnet als Benzoesäure.

Ausssehen: Sumatra-Benzoe sind cremeweisse, harte und spröde Massen von rundlicher bis eiförmiger Form (Tränen). Die Bruchstellen der Stücke sind matt und uneben. Die Stücke können von einer matt graubraunen oder rötlich braunen Grundsubstanz umhüllt sein.

Sumatra-Benzoe-Tinktur (Benzois sumatrani tinctura) nach dem Europäischen Arzneibuch (Ph. Eur. 9) ist

  • eine bestimmte Tinktur aus Sumatra-Benzoe (Benzoe sumatranus, Monographie s.o.),
  • mit einem bestimmten Mindestgehalt an Gesamtsäuren, berechnet als Benzoesäure.

Aussehen: Sumatra-Benzoe-Tinktur ist eine orangegelbe Flüssigkeit.

* botanische Schreibweise: Styrax benzoin Dryand.


Quellen

  • Europäisches Arzneibuch (Ph.Eur.) 9. Ausgabe (Grundwerk 2017), Amtliche deutsche Ausgabe. Deutscher Apotheker Verlag.

Letzte Aktualisierung: 17.01.2020