Sie sind hier:  Startseite  >  Heilpflanzen  >  Leopardenblume

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W    X   Y   Z

Leopardenblume

Leopardenblume (Iris domestica, synonym: Belamcanda chinensis)

Leopardenblume, Iris domestica (synonym: Belamcanda chinensis)
Leopardenblume, Iris domestica (synonym: Belamcanda chinensis)

Leopardenblume gehört zur Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae).

Monographie "Leopardenblumenwurzelstock"

Leopardenblumenwurzelstock (Belamcandae chinensis rhizoma) nach dem Europäischen Arzneibuch (Ph. Eur. 9) ist

  • das Rhizom von Iris domestica ( L.) Goldblatt et Mabb. (synonym Belamcanda chinensis (L.) DC.),
  • geerntet zu Beginn der Frühjahrs (vor dem Austrieb) oder im Spätherbst (nach dem Verwelken),
  • von den Wurzeln befreit,
  • getrocknet, ganz oder zerkleinert,
  • mit einem bestimmten Mindestgehalt an Irisflorentin.

Leopardenblume wird vor allem in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) verwendet.