Sie sind hier:  Startseite  >  Heilpflanzen  >  Weg-Rauke

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z


Weg-Rauke

Weg-Rauke (Sisymbrium officinale)

Weg-Rauke gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Kreuzblütler, Brassicaceae).


Weg-Rauke: Anwendungsgebiete

Weg-Raukenkraut nach HMPC (Monographie s.u.):

  • Symptomlinderung bei Halsbeschwerden wie Heiserkeit und trockener Husten.

Monographie "Weg-Raukenkraut"

Weg-Raukenkraut (Sisymbrii officinalis herba) mit der Einstufung "Traditional use" (traditionelles pflanzliches Arzneimittel) nach HMPC ist

  • das Kraut von Sisymbrium officinale*, (entspr. dem Französischen Arzneibuch, Pharmacopée française 1998),
  • als bestimmte Trockenextrakte,
  • zum Einnehmen in flüssiger Form (z.B. als Lösung) oder
  • zur Anwendung auf der Mundschleimhaut in fester Form (z.B. als Lutschtabletten).

* botanische Schreibweise: Sisymbrium officinale (L.) Scop.


Weg-Rauke: Historisches Bild


Quellen

  • European Medicines Agency (EMA), Committee on Herbal Medicinal Products (HMPC) (30.09.2014): EMA/HMPC/280193/2013. European Union herbal monograph on Sisymbrium officinale (L.) Scop., herba. Abgerufen 11/2019 von https://www.ema.europa.eu/en/medicines/herbal/sisymbrii-officinalis-herba.

Letzte Aktualisierung: 29.11.2019