Sie sind hier:  Startseite  >  Heilpflanzen Frauenmantel

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z


Frauenmantel

Gewöhnlicher Frauenmantel (Alchemilla vulgaris)

Der Frauenmantel gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae).


Frauenmantelkraut Anwendungsgebiete

Frauenmantelkraut-Tee nach Standardzulassung:

  • Unspezifische leichte Durchfallerkrankungen

Frauenmantelkraut-Tee Dosierung

  • 2 Teelöffel Frauenmantelkraut (ca. 2 g)
  • mit ca. 150 ml kochendem Wasser übergießen,
  • nach ca. 10 bis 15 Minuten abgießen.
  • Diesen Tee 3 bis 5 mal täglich trinken.

Monographie "Frauenmantelkraut"

Frauenmantelkraut (Alchemillae herba) nach dem Europäischen Arzneibuch (Ph. Eur. 9) sind

  • die  oberirdischen Teile von Alchemilla vulgaris*,
  • zur Blütezeit gesammelt,
  • ganz oder geschnitten,
  • getrocknet,
  • mit einem bestimmten Mindestgehalt an Gerbstoffen, berechnet als Pyrogallol.

* botanische Schreibweise: Alchemilla vulgaris L. s. l


Quellen

  • Braun, R., & Zapf, T. (2019). Standardzulassungen und Standardregistrierungen für Fertigarzneimittel - Text und Kommentar (Gesamtwerk mit 19. Aktualisierungslieferung, 2019). Stuttgart: Deutscher Apotheker Verlag.
  • Europäisches Arzneibuch (Ph.Eur.) 9. Ausgabe (Grundwerk 2017), Amtliche deutsche Ausgabe. Deutscher Apotheker Verlag.

Letzte Aktualisierung: 25.02.2020