Sie sind hier:  Startseite  >  Lernen  >  Pflanzenfamilien  >  Rubiaceae

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z


Rubiaceae (Rötegewächse)

Zur Familie der Rötegewächse (Rubiaceae) zählen weltweit über 600 Gattungen mit insgesamt über 13.000 Arten.

 

Rubiaceae gehören zur Ordnung der Gentianales (Enzianartige). Innerhalb der Blütenpflanzen (Bedecktsamer, Angiospermen) zählen die Gentianales zu den Echten Zweikeimblättrigen (Eudikotyledonen) und dort zu den Asteriden I (Lamiiden, Euasteriden I). Zur Systematik der Familien siehe hier.

 

Botanische Blütenformel der Rötegewächse:

K(3-)4-5 C(0-)3-5(8-10) A(2-)4-5(-30) Ĝ(1-2)2(-16)


Heilpflanzen aus der Familie der Rötegewächse (Rubiaceae)


Quellen

  • Brands, S.J. (Hrsg.), 1989-2021. Systema Naturae 2000. The Taxonomicon. Universal Taxonomic Services, Zwaag, (Niederlande). Abgerufen 03-2021 von http://taxonomicon.taxonomy.nl/.
  • Byng J.W. (2014). The Flowering Plants Handbook: A practical guide to families and genera of the world. Hertford (Großbritannien): Plant Gateway Ltd.
  • Gemeinholzer, B. (2018). Systematik der Pflanzen kompakt. Berlin: Springer Spektrum.
  • The Angiosperm Phylogeny Group (2016). An update of the Angiosperm Phylogeny Group classification for the orders and families of flowering plants: APG IV. Botanical Journal of the Linnean Society, 2016, 181, 1-20.
  • The Plant List (2013). Version 1.1. Published on the Internet; abgerufen 09-2020 von http://www.theplantlist.org/1.1/browse/A/Rubiaceae/.

Letzte Akualisierung: 29.03.2021