Sie sind hier:  Startseite  >  Heilpflanzen  >  Dill

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z


Dill

Dill (Anethum graveolens)

Dill gehört zur Familie  der Doldengewächse (Doldenblütler, Apiaceae).


Monographpie "Dillfrüchte"

Dillfrüchte (Fructus Anethi) nach WHO-Monographie sind

  • die reifen Früchte von Anethum gravelolens L.,
  • getrocknet.

 

Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht eine medizinische oder pharmazeutische Beratung. Sie dienen nicht der Selbstmedikation. Anwendungsgebiete, Wirkungen, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind hier nicht vollständig beschrieben. Für die geeignete Anwendung fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei pflanzlichen Arzneimitteln lesen Sie die Packungsbeilage.


Dill: Historisches Bild


Quellen

  • World Health Organization (2007): WHO Monographs on Selected Medicinal Plants, Volume 3, 2007. Aus: Essential Medicines and Health Products Information Portal - A World Health Organization resource. Abgerufen 08/2019 von http://apps.who.int/medicinedocs/en/m/abstract/Js16713e/.

Letzte Akualisierung: 22.11.2019